Die Vitalienbrüder Vergrößern

Die Vitalienbrüder

 Ein Störtebeker-Roman

Der Roman »Die Vitalienbrüder« über den Kampf der Zünfte gegen die Patrizier in den norddeutschen Hafenstädten und über die verwegenen Seepiraten der Ost- und Nordsee gehört seit seinem Erscheinen im Jahre 1950 zu den beliebtesten Werken der Abenteuerliteratur. (11. Auflage)

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 214
  • Einband Taschenbuch
  • Format 12,5 x 20,5 cm
  • Auflage 11
  • ISBN 9783356021196
  • Versandgewicht 0,397 kg

Lieferzeit lieferbar

14,99 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,397 kg

Störtebeker – legendärer Pirat, Beschützer der Armen und Entrechteten, tollkühner Kapitän und Anführer der Flotte der Vitalienbrüder.
Willi Bredel erzählt, wie der junge Klaus auf der Sancta Genoveva anheuert, schon bald den Kampf mit dem verbrecherischen Reeder Wulflam aufnimmt, entschlossen eine Meuterei organisiert, Kapitän des Schiffes wird und im Geschwader einer Piratenflotte ein freies, wildes Seeräuberleben beginnt. Die Schauplätze des Geschehens reichen dabei von Wismar und Stralsund bis nach Schweden und Norwegen, von der schottischen Küste bis Friesland und Hamburg.

Kundenkommentar verfassen

Die Vitalienbrüder

Die Vitalienbrüder

 Ein Störtebeker-Roman

Der Roman »Die Vitalienbrüder« über den Kampf der Zünfte gegen die Patrizier in den norddeutschen Hafenstädten und über die verwegenen Seepiraten der Ost- und Nordsee gehört seit seinem Erscheinen im Jahre 1950 zu den beliebtesten Werken der Abenteuerliteratur. (11. Auflage)

Kundenkommentar verfassen