Ernst Moritz Arndt: Rügen Vergrößern

Ernst Moritz Arndt: Rügen

Der Dichter und "seine" Insel - eine Zusammenstellung der schriftlich überlieferten Äußerungen E. M. Arndts über Rügen, ergänzt um zahlreiche historische Abbildungen

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 120
  • Einband Hardcover
  • Format 12,5 x 20,5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • Herausgeber Hans-Joachim Hacker
  • ISBN 9783356009590
  • Versandgewicht 0,298 kg

Lieferzeit lieferbar

14,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,298 kg

Den zweiten Weihnachtsabend des Jahres 1769 bin ich geboren zu Schoritz, einem Rittersitz auf der Insel Rügen im Kirchspiel Garz.

Ernst Moritz Arndt, der vor fast 250 Jahren im Süden Rügens auf die Welt kam, sollte zu einem herausragenden Vertreter seiner Epoche werden, populär und umstritten bis in die heutige Zeit. Einerseits von übertriebenem Patriotismus getrieben und für antisemitisches Gedankengut offen, gehörte er andererseits zu jenen, die sich gegen die Unterdrückung des einfachen Volkes und wider die Willkür der vom Adel dominierten Oberschicht wandten.

Der von Hans-Joachim Hacker herausgegebene Band, in den zahlreiche historische Abbildungen aufgenommen wurden und der Texte aus verschiedenen, teilweise abgelegenen Quellen versammelt, widmet sich ganz der Beziehung Ernst Moritz Arndts zu dem Landstrich, in dem er nicht nur seine Kindheit verbrachte, sondern in dem er auch später noch – bis zu seinem letzten Aufenthalt auf der Insel 1816 – mehrfach zurückkehrte. Deutlich wird die herausragende Rolle, die Rügen für den Historiker, Schriftsteller, Theologen und Politiker spielte.

Ein Buch von und damit auch über Ernst Moritz Arndt, ein Buch zugleich über Deutschlands größte Insel, ihre Bevölkerung, ihre bis in die Gegenwart weithin erlebbare Landschaft – ein Buch demnach auch, mit dem man sich heute noch auf eine Wanderung über das Eiland begeben kann.

Kundenkommentar verfassen

Ernst Moritz Arndt: Rügen

Ernst Moritz Arndt: Rügen

Der Dichter und "seine" Insel - eine Zusammenstellung der schriftlich überlieferten Äußerungen E. M. Arndts über Rügen, ergänzt um zahlreiche historische Abbildungen

Kundenkommentar verfassen