Meine Vaterstadt Stavenhagen Vergrößern

Meine Vaterstadt Stavenhagen

Fritz Reuters Hommage an seine Heimatstadt Stavenhagen.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 184
  • Einband Hardcover mit Schutzumschlag
  • Format 16,5 x 10,5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356014259
  • Versandgewicht 0,251 kg

Lieferzeit lieferbar

8,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,251 kg

Erstmals 1861 erschien dieser Roman, in dem Fritz Reuter die Erlebnisse seiner Kindheit schildert. Reuter wurde 1810 in Stavenhagen geboren. Noch einmal ersteht das kleine mecklenburgische Städtchen mit all seinen Sehenswürdigkeiten, vor allem aber mit seinen liebenswerten Einwohnern. Und mittendrin lebt "Fritzing", der Lausejunge, der das Entsetzen seiner Mutter und die Strenge seines Vaters heraufbeschwört. Immer wieder hat er Grund, nur zögernd von seinen Ausflügen in die Kinderwelt nach Hause zurückzukehren. Mal ist ein Graben in den Wiesen zu breit gewesen, mal das Eis über der Mistpfütze auf dem Marktplatz zu dünn. Der Pranger, der "Kaak", entfesselt die kindliche Fantasie genauso wie die Burg, die Ritter sind so wirklich wie die Gespenster, von denen die Dienstboten flüstern.

Kundenkommentar verfassen

Meine Vaterstadt Stavenhagen

Meine Vaterstadt Stavenhagen

Fritz Reuters Hommage an seine Heimatstadt Stavenhagen.

Kundenkommentar verfassen