Weltreisender für die Handelsflotte Vergrößern

Weltreisender für die Handelsflotte

Handel mit dem Klassenfeind - Auslandsgeschäfte im Auftrag der DDR-Staatsreederei.

Mehr Infos

  • ISBN 9783356016000
  • Versandgewicht 0,405 kg

Lieferzeit lieferbar

14,99 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,405 kg

Ein DDR-Bürger auf Weltreisen – was auf den ersten Blick unglaublich klingt, erwies sich aus ökonomischer Sicht für die Handelsschifffahrt des kleineren deutschen Nachkriegsstaats als unvermeidlich. Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, handelte die Deutsche Seereederei Rostock (DSR) mit sehr unterschiedlichen Partnern, die keinesfalls immer Mitglied im sozialistischen Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe waren.

Im Auftrag der DSR unterhielt Peter Treu über Jahrzehnte hinweg Kontakte zu marktwirtschaftlich ausgerichteten Staaten, kaufte und verkaufte Schiffsteile, nicht selten auch ganze Fahrzeuge. Seine Lebenserinnerungen sind ein außergewöhnlich fesselndes Dokument aus der fast schon vergessenen Zeit des Kalten Krieges.

Eine spannend geschrieben und umfangreich bebilderte Rückschau mit seltenem Einblick in den Außenhandel der DSR.

Kundenkommentar verfassen

Weltreisender für die Handelsflotte

Weltreisender für die Handelsflotte

Handel mit dem Klassenfeind - Auslandsgeschäfte im Auftrag der DDR-Staatsreederei.

Kundenkommentar verfassen