Schiffsbewaffnung von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts Vergrößern

Schiffsbewaffnung von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts

DIe legendäre Blaue Reihe bei Hinstorff – mit Schiffsbaurissen.

Mehr Infos

  • Abbildungen zahlreiche s/w-Illustrationen | 9 s/w-Fotos
  • Sprache Deutsch
  • Zusatz mit Schiffsbaurissen
  • ISBN 9783356013511

Lieferzeit lieferbar

Bitte wählen Sie Ihr Format

PDF

PDF

ISBN: 9783356013511

24,99 € inkl. MwSt. (19%)

Der Autor gibt eine zusammenfassende Darstellung über die Schiffsbewaffnung von den Anfängen bis zum Jahre 1860, als an die Stelle der hölzernen Kriegsschiffe die ersten gepanzerten Eisenschiffe traten.

Ausgehend vom Zusammenhang zwischen der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft, dem Stand der materiellen Produktion und dem Entwicklungsniveau im Schiffbau, in der Seefahrt, Seekriegstaktik und Schiffsbewaffnung, beschreibt Hans Aufheimer Konstruktion, Funktionsweise und Bedienung der Schiffsgeschütze. Er erläutert die einzelnen Typen und geht auf deren unterschiedliche Ausführungen durch die wichtigsten seefahrenden Völker ein.

Die beigefügten Risse ermöglichen den Bau maßstabsgerechter Modelle von Schiffsgeschützen.

Kundenkommentar verfassen

Schiffsbewaffnung von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts

Schiffsbewaffnung von den Anfängen bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts

DIe legendäre Blaue Reihe bei Hinstorff – mit Schiffsbaurissen.

Kundenkommentar verfassen