Das große Wossidlo-Lesebuch Vergrößern

Das große Wossidlo-Lesebuch

Zum 150. Geburtstag des erfolgreichsten Sammlers und Erforschers der mecklenburgischen Volkskultur.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 300
  • Einband Hardcover mit Schutzumschlag
  • Abbildungen 65 s/w-Abbildungen
  • Format 12,5 x 20,5 cm
  • Sprache Hochdeutsch | Niederdeutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356012873
  • Versandgewicht 0,48 kg

Lieferzeit lieferbar

14,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,48 kg

Dem Volkskundler und Sammler Richard Wossidlo (1859 - 1938) ist zu verdanken, dass uns Sprüche, Redensarten, Märchen und Sagen, zahlreiche Legenden und Schwänke überliefert und erhalten blieben. Der Sammler aus Waren/Müritz hatte für die feinen Nuancen der niederdeutschen Volkssprache ein besonderes Gespür, und deshalb konnte der "Volksprofessor" auch die ganze Palette des erzählerischen Reichtums der Mecklenburger ausschöpfen und sie zugleich vor dem seinerzeit schon absehbaren Untergang bewahren. Das meiste hat er im direkten Gespräch mit seinen zahlreichen Gewährsleuten mit großer Sachkenntnis notiert und damit Maßstäbe gesetzt. Weit über 30.000 Sagen, 40.000 Reime und Lieder, 8.000 Schwänke, 2.000 Märchen und 5.000 Rätsel finden sich unter seinen fast zwei Millionen Aufzeichnungen.

Aus der ungeheuren Fülle dieser einheimischen Volksliteratur wurde für das Lesebuch das herausgefiltert, was uns noch – oder schon wieder – heute etwas zu sagen hat, das uns mit typisch mecklenburgischem Witz hilft, so manches Übel unserer Zeit zu durchschauen oder gar zu verlachen: Redensarten, Sprüche und Sagen auf Hoch- und Plattdeutsch.

Kundenkommentar verfassen

Das große Wossidlo-Lesebuch

Das große Wossidlo-Lesebuch

Zum 150. Geburtstag des erfolgreichsten Sammlers und Erforschers der mecklenburgischen Volkskultur.

Kundenkommentar verfassen