Der Mond ist kalt und dunkel Vergrößern

Der Mond ist kalt und dunkel

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Wer war sie – und wenn ja, wie viele? Schaurig-schöner Ostsee-Krimi von Rügen.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 250
  • Einband Taschenbuch
  • Format 11,5 x 18,0 cm
  • Sprache Deutsch
  • ISBN 9783356016048
  • Versandgewicht 0,274 kg

Lieferzeit lieferbar

Bitte wählen Sie Ihr Format

PRINT

PRINT

ISBN: 9783356016048

12,99 € inkl. MwSt. (7%)
EPUB

EPUB

ISBN: 9783356016086

9,99 € inkl. MwSt. (19%)

Der Tod einer Verwandten führt die 50-jährige Hamburgerin Greta Winter und ihre Freundin Lissy ins herbstlich verschlafene Binz auf Rügen. Kaum angekommen, lässt der Schrei einer Rezeptionistin die beiden Frauen aus dem Hotelbett fahren: Aus Eifersucht hatte die Hotelbesitzerin drei Wochen zuvor erst ihren Mann und dann sich selbst vergiftet – und die sichtlich geschockte Empfangsdame will nun den Geist ihrer toten Chefin gesehen haben.

Solchem Aberglauben, der offenbar Tradition auf Rügen hat, können die zwei Großstädterinnen nur ein müdes Lächeln abgewinnen. Als die Rezeptionistin allerdings wenig später tot am Strand gefunden wird, ist Gretas Neugierde geweckt. Mit mürrischer Unterstützung ihrer Freundin beginnt sie, hinter die Kulissen des schönen Seebades zu schauen, und sieht sich schon bald mit drei Fragen konfrontiert: Entzieht sich das Unerklärliche wirklich der Erklärung? Ist ein aufgeklärtes Verbrechen wirklich aufgeklärt? Und wann, ja wann genau, haben wir eigentlich die Schwelle überschritten, hinter der es ums eigene Überleben geht?

Pola Kayser schafft es in ihrem Erstlingswerk, die beschauliche Atmosphäre Rügens ins schaurige Gegenteil zu verkehren. Eine schaurig-schöne Einstimmung auf den Rügenurlaub!

  • Pressestimmen

    "Ein Krimi, der durch die unterschiedlichen Ebenen von Realität und Okkultigem seine ganz eigene Spannung entwickelt. (...) Ein spannend lesbarer Ausflug nach Rügen ... aufschlagen und eintauchen." Wilfried Keßeler, leuchttuerme.de

    "Mysteriöse Geschehnisse nagen am Nervenkostüm des Lesers." Guido Hloch, magazin.nordschmecker.de

Kundenkommentar verfassen

Der Mond ist kalt und dunkel

Der Mond ist kalt und dunkel

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Wer war sie – und wenn ja, wie viele? Schaurig-schöner Ostsee-Krimi von Rügen.

Kundenkommentar verfassen