Wellers Zorn Vergrößern

Wellers Zorn

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ein spannender Ostseekrimi aus Wismar!

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 224
  • Einband Taschenbuch
  • Format 11,5 x 18,0 cm
  • Sprache Deutsch
  • ISBN 9783356015591
  • Versandgewicht 0,242 kg

Lieferzeit lieferbar

Bitte wählen Sie Ihr Format

PRINT

PRINT

ISBN: 9783356015591

12,99 € inkl. MwSt. (7%)
EPUB

EPUB

ISBN: 9783356015782

9,99 € inkl. MwSt. (19%)

Der gutmütige Menschenfreund und Bewährungshelfer Uwe Weller gerät an seine Grenzen: Einer seiner Klienten soll eine Architekturstudentin der Wismarer Hochschule mit Säure verätzt und erschlagen haben.

Sofort stellt sich Weller auf die Seite des mehrfach vorbestraften Gewalttäters; dieser hat eben erst einen langjährigen Gefängnisaufenthalt beendet und steht noch unter Führungsaufsicht. Er versucht, den zu unkontrollierter Aggression neigenden Wolfgang Zorn zu schützen, auch vor dem wütenden Mob, der ihn aus seiner Wohnung am Friedenshof vertreiben will. Doch Wellers Loyalität schwindet schnell, als er seine Frau durch einen Serienmörder bedroht sieht, der seine Opfer gern lebend und tot abbildet ...

Nach "Sokops Rache" der zweite Ostseekrimi aus Wismar mit Uwe Weller, einem ungewöhnlichen Helden.

  • Pressestimmen

    "(...) Dieser Krimi [ist] handwerklich gut gemacht. Die Charaktere sind gut herausgearbeitet und die Handlung schlüssig. Wieder handelt es sich um einen unblutigen Krimi, bei dem der psychologische Moment im Mittelpunkt der Erzählung steht. Über die Grenzen von Wismar hinaus breit empfohlen." Mareike Liedmann, ekz Bibliotheksservice, April 2013

    "Welch eine Wohltat, einen neuen Ostseekrimi aus dem Hinstorff Verlag in den Händen zu halten." Helene Musfedder, das-flugblatt.de, 2. April 2013

    "Mit psychologischer Tiefe und atmosphärischem, bildreichem Erzählton führt Birgit Lohmeyer den Leser durch die dramatische Geschichte ... (und) weiß dabei kriminologische Erfahrung stimmig in Szene zu setzen." Susanne Schulz, Nordkurier, 26. März 2013

    "Damit ist der Hinstorff-Verlag garantiert auf dem richtigen Weg." Dorothea Baumm, Lübecker Nachrichten, 20. März 2013

    "Der Rostocker Hinstorff Verlag erweitert sein Repertoire an literarischen Verbrechen." Irene Burow, Ostsee Zeitung, 23. Februar 2013

Kundenkommentar verfassen

Wellers Zorn

Wellers Zorn

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Ein spannender Ostseekrimi aus Wismar!

Kundenkommentar verfassen