Schwarzes Gold am Bodden Vergrößern

Schwarzes Gold am Bodden

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Fracking im Nationalpark? Vineta wehrt sich.

Privatdetektiv Tom Brauer und Kommissarin Sylke Bartel ermitteln

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 368
  • Einband Taschenbuch
  • Format 11,5 x 18,0 cm
  • Sprache Deutsch
  • ISBN 9783356018837
  • Versandgewicht 0,315 kg

Lieferzeit lieferbar

Bitte wählen Sie Ihr Format

PRINT

PRINT

ISBN: 9783356018837

12,99 € inkl. MwSt. (7%)
EPUB

EPUB

ISBN: 9783356020502

9,99 € inkl. MwSt. (19%)

»Hört auf, nach Öl zu bohren. Wollt ihr noch mehr tote Kinder?« Ein grausiger Fund an einem kühlen Ostermontagmorgen lässt den Ex-Zeitungsredakteur Tom Brauer notgedrungen zum Privatdetektiv werden: Auf ein Zeesboot gebettet treibt Leo, der zehnjährige Sohn des Bauunternehmers Günter Rakowsky, tot auf dem Barther Bodden. Die Entdeckung der Leiche fällt ausgerechnet in die Zeit des offiziellen Ölförderbeginns vor den Toren der kleinen Boddenstadt Barth. Ein Zufall? Tom gerät zunehmend in den Sog widerstreitender Interessen, zweifelhafter Komplizenschaften und der kriminellen Vergangenheit von Leos Vater. Und was hat das mysteriöse Amulett zu bedeuten, das neben Leo im Boot gefunden wurde?

Kundenkommentar verfassen

Schwarzes Gold am Bodden

Schwarzes Gold am Bodden

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Fracking im Nationalpark? Vineta wehrt sich.

Privatdetektiv Tom Brauer und Kommissarin Sylke Bartel ermitteln

Kundenkommentar verfassen