Kloster Doberan Vergrößern

Kloster Doberan

Imposant und zeitlos schön – Die Doberaner Klosteranlage als eines der faszinierendsten Zeugnisse der Backsteingotik.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 80
  • Einband Hardcover
  • Abbildungen 56 Farb- und 9 s/w-Fotos
  • Format 24,5 x 32,5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356011814
  • Versandgewicht 0,9 kg

Lieferzeit lieferbar

19,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,9 kg

Insbesondere in der nordeuropäischen Architekturgeschichte spielt die Backsteingotik eine herausragende Rolle. Einer ihrer faszinierendsten Bauten findet sich in Bad Doberan: die dortige ehemalige Klosteranlage mit dem Münster als Krönung.

Joachim Skerl und Thomas Grundner porträtieren die Anlagen und ihre Geschichte. Wobei sie sich nicht allein auf das Münster samt seiner reichhaltigen Ausstattung konzentrieren, sondern den gesamten ehemaligen Klosterbezirk vorstellen: das Beinhaus etwa, die Reste des Kreuzgangs, Tore, das ehemalige Gästehaus und Wirtschaftsgebäude, die umlaufende Mauer und auch den Park, der auf sehr anschauliche Weise vom romantischen Umgang des 19. Jahrhunderts mit überkommener Baukunst erzählt.

Spürbar wird die Anziehungskraft, die noch heute von Doberan ausgeht und die jedes Jahr zehntausende Besucher anzieht.

Kundenkommentar verfassen

Kloster Doberan

Kloster Doberan

Imposant und zeitlos schön – Die Doberaner Klosteranlage als eines der faszinierendsten Zeugnisse der Backsteingotik.

Kundenkommentar verfassen