Die Kaiserbäder in alten Ansichten Vergrößern

Die Kaiserbäder in alten Ansichten

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Dieser historische Bildband zeigt alte Postkartenmotive der Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf Usedom.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 144
  • Einband Hardcover mit Schutzumschlag
  • Abbildungen 156 s/w-Fotos
  • Format 24,5 x 32,5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356012781
  • Versandgewicht 1,225 kg

Lieferzeit lieferbar

19,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 1,225 kg

Die Gründung des Deutschen Reiches 1871 bescherte dem damals noch Fremdenverkehr genannten Tourismus einen enormen Zuwachs. Usedom wurde als die "Badewanne Berlins" bekannt, Großstädter nutzten in Scharen die modernen Verkehrsmittel, um an die Ostsee und in die Sommerfrische zu reisen.

In Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin war die kaiserliche Familie höchstpersönlich zu Gast, weshalb dort heutzutage selbstbewusst das Werbeschild "Kaiserbäder" verwendet wird. Zu den illustren Gästen dieser Orte zählten auch unter anderem Theodor Fontane, Thomas und Heinrich Mann, Maxim Gorki, Leo Tolstoi oder Johann Strauß.

Die Postkartenblicke in diesem Bildband zeigen die "Kaiserbäder" vom Ausgang des 19. bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts von ihrer schönsten Seite, setzen Badespaß und Sandburgen, Strandkörbe und mondäne Villen, markante Seebrücken sowie modische Irrungen und Wirrungen als gefälligen Augenschmaus in Szene.

Kundenkommentar verfassen

Die Kaiserbäder in alten Ansichten

Die Kaiserbäder in alten Ansichten

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

Dieser historische Bildband zeigt alte Postkartenmotive der Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin auf Usedom.

Kundenkommentar verfassen