Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen. Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben Vergrößern

Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen. Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben

Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben.


Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!


Mehr Infos

  • Seitenanzahl 192
  • Einband Flexicover
  • Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,5
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1. Auflage 2020
  • ISBN 9783356023251
  • Versandgewicht 0,491 kg

Lieferzeit 2-4 Tage

20,00 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,491 kg

Der Rostocker Filmemacher und Fernsehautor Steffen Schneider begleitet im Auftrag des NDR seit fast zehn Jahren Menschen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern zu retten. Die gleichnamige mehrteilige Doku-Serie »Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen« ist mittlerweile in ganz Deutschland bekannt und beliebt. Bei abendlichen Zusammenkünften in den Gutshausküchen von Rensow, Kobrow, Dölitz oder Scharpzow stecken die Gutshausretter, allesamt schillernde Persönlichkeiten, die Köpfe zusammen und diskutieren über die Zukunft ihrer Häuser – jedes einzelne ein Projekt auf Lebenszeit und darüber hinaus. In lebendig erzählten Texten verschmelzen nun die Biografien der Bauten und ihrer neuen Bewohner zu einem universellen und manchmal atemberaubenden Lebenslauf.

Bewertung 
Christiane Zeilwieser
25.12.2020

Eine schöne Feiertagslektüre!

Die Filme sind vom dem lakonischen, aber doch auf eine ganz eigene Art sehr liebevollen Erzählton von Steffen Schneider geprägt. Im Buch habe ich diesen Ton wiedergefunden.
Vom Leben in den Häusern erfährt man nicht wirklich viel, da führt der Untertitel etwas in die Irre. Es werden eher die Wege beschrieben, auf denen die Häuser und die neuen Gutsherrinnen und -herren zueinander finden, mitunter mag man an Bestimmung, Fügung glauben. Wer weiß ...

    Bewertung 
    U. Höf
    06.12.2020

    Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen

    Das Buch ist eine schöne Ergänzung zu den Filmen. Allerdings auch ein bißchen romantisierend.
    Mir fehlen die Konflikte, ich weiß nicht ob es untereinander welche gibt, aber sicher gibt es welche von außen. Auf der Rückseite gibt es z.B. das Bild von Dölitz mit dem Zaun. Es wird aber nicht beschrieben, warum der da steht. Offensichtlich sind nicht alle um die Gutshausretter herum ihnen so wohlgesonnen. Es wäre sicher auch interessant zu erfahren, ob es da mehr gibt.

      Kundenkommentar verfassen !

      Kundenkommentar verfassen

      Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen. Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben

      Mit Mut, Mörtel und ohne Millionen. Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben

      Über das Abenteuer, in einem Gutshaus zu leben.


      Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!


      Kundenkommentar verfassen