Hünengrab und Opferstein Vergrößern

Hünengrab und Opferstein

Wissenswertes über die historischen Bauwerke und von Menschenhand veränderten Steine von der jüngeren Steinzeit bis in die unmittelbare Vergangenheit.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 104
  • Einband Klappenbroschur
  • Abbildungen zahlreiche s/w-Abbildungen
  • Format 12,0 x 21,5 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356009170
  • Versandgewicht 0,28 kg

Lieferzeit lieferbar

10,50 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,28 kg

Bodendenkmale fast aller historischer Epochen von der jüngeren Steinzeit bis in die unmittelbare Vergangenheit – kaum jemand weiß um die besonderen Schätze, die sich außerordentlich zahlreich auf der Insel Rügen finden: Hünengräber, Hügelgräber, Opfersteine, Bild- und Näpfchensteine, monumentale Wallanlagen, einst genutzt als Tempel- oder Fluchtburgen von den Inselbewohnern, aber auch Reste alter Forts und Verteidigungswälle aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges.

Einheimischen und Touristen soll der Band durch konkrete Lagebeschreibungen und Umrisskarten helfen beim Auffinden solcher Denkmale, soll informieren über die Zeit der Entstehung, über den Sinn ihrer Konstruktion, über ihre Dimensionen und ihre Bedeutung, soll beitragen, die Historie von Deutschlands größter Insel aufzuarbeiten und erlebbar zu machen.

Kundenkommentar verfassen

Hünengrab und Opferstein

Hünengrab und Opferstein

Wissenswertes über die historischen Bauwerke und von Menschenhand veränderten Steine von der jüngeren Steinzeit bis in die unmittelbare Vergangenheit.

Kundenkommentar verfassen