Pommerns Herzöge. Die Greifen im Porträt Vergrößern

Pommerns Herzöge. Die Greifen im Porträt

Pommerns herzogliche Dynastie - porträtiert in Wort und Bild.

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 128
  • Einband Broschur
  • Abbildungen 50 Abbildungen | 3 Karten
  • Format 14,0 x 22,0 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356014792
  • Versandgewicht 0,35 kg

Lieferzeit lieferbar

14,99 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 0,35 kg

Herrschergeschlechter, die über Jahrhunderte die Geschicke ihrer Untertanen lenkten, hatten eine besondere Bedeutung für deren politische, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen. Nach wie vor besteht daher ein großes Interesse an deren Vertretern, zumal sie bis heute wichtige Identifikationsfiguren für das regionale Bewusstsein sind. Das aus slawischer Wurzel stammende Geschlecht der Greifen herrschte über ein beachtliches Gebiet an der südlichen Ostseeküste. Sein Machtbereich war vom 12. bis zum 17. Jahrhundert erheblichen Veränderungen unterworfen, als Kernzone hatte sich aber bald das Odermündungsgebiet herauskristallisiert.

In Einzelporträts stellt Dirk Schleinert 30 männliche Greifen im Kontext ihrer Zeit mit ihrer besonderen Bedeutung für die pommersche Geschichte vor. Ein jeder bekommt dabei auch bildlich ein Gesicht. Die Auswahl der Porträtierten orientiert sich an den vorliegenden biografischen Informationen und an ihrer historischen Bedeutung.

Ein Buch auch für interessierte Laien – so begeistert Geschichte!

  • Pressestimmen

    "Ein gelungenes Werk, für den Schreibtisch und unterwegs."
    Stefan Fassbinder, Pommern. Zeitschrift für Kultur und Geschichte

Kundenkommentar verfassen

Pommerns Herzöge. Die Greifen im Porträt

Pommerns Herzöge. Die Greifen im Porträt

Pommerns herzogliche Dynastie - porträtiert in Wort und Bild.

Kundenkommentar verfassen