Universität und Gesellschaft, Band 1 Vergrößern

Universität und Gesellschaft, Band 1

Geschichte der fünf Fakultäten im 19. und 20. Jahrhundert

Mehr Infos

  • Seitenanzahl 602
  • Einband Hardcover
  • Abbildungen 252 Abbildungen
  • Format 24,0 x 22,0 cm
  • Sprache Deutsch
  • Auflage 1
  • ISBN 9783356011357
  • Versandgewicht 2,178 kg

Lieferzeit lieferbar

24,90 €

inkl. MwSt.
Versandgewicht: 2,178 kg

Die Wechselwirkung zwischen Universität und Gesellschaft ist die verbindende Fragestellung bei der Betrachtung der Universitätsgeschichte.

Der erste Band der Festschrift widmet sich der Geschichte der fünf Fakultäten im 19. und 20. Jahrhundert. Wie wirkten sich historische Umbrüche, beispielsweise der Anfall Schwedisch-Vorpommerns an Preußen, das Ende es Kaiserreiches, der Untergang der Weimarer Republik, der Aufstieg des Nationalsozialismus und die Gründung der DDR auf die Universität aus? Welche inneren Wandlungen machten die Fakultäten mit?

Im zweiten Band von „Universität und Gesellschaft" wird das Rahmenthema anhand von Einzelaspekten in Längsschnitten behandelt. Wie prägte die Baugeschichte der Universität das Bild der alten Hansestadt? Welche Ehrendoktoren ernannte die Universität? Wie beeinflusste sie dank ihrer Kirchenpatronate das religiöse Leben in Greifswald und Umgebung?

Dies sind nur einige Facetten der beiden reich bebilderten, gut lesbaren und wissenschaftlich dokumentierten Bände.

Kundenkommentar verfassen

Universität und Gesellschaft, Band 1

Universität und Gesellschaft, Band 1

Geschichte der fünf Fakultäten im 19. und 20. Jahrhundert

Kundenkommentar verfassen