DEPT. H – Unter Druck. Mordfall in sechs Meilen Tiefe

Autor:
Ein Mordfall. Sieben Verdächtige. Kein Fluchtweg. Band 1
Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!

20,00 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

ISBN: 9783356022247
Seitenanzahl: 176
Einband: Broschur
Format: 16,5 x 24 cm
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Abbildungen: durchgehend farbig illustriert

Sechs Meilen unter der Wasseroberfläche befindet sich die Forschungsstation Dept. H, auf der Mia den Mord an ihrem Vater, einem der besten Wissenschaftler der Welt, aufklären muss. Bald stellt sie fest, dass sich hier unten alle verdächtig verhalten. Mia kannte einige der Anwesenden schon, als sie ein Kind war. Jemand sabotiert Dept. H, um Spuren zu verwischen. Oder stecken andere Gründe hinter Explosionen, beschädigten Taucheranzügen und versagenden Lebenserhaltungssystemen. Unverdrossen und mutig kämpft Mia gegen die Zeit und ihre Ängste an. »Dept. H – Unter Druck« des New York Times-Bestsellerautoren Matt Kindt – laut LA Times »einem der aufregendsten und originellsten Künstler der Branche« – ist wie eine Mischung aus Agatha Christies »Mord im Orient-Express« und Jules Vernes »20000 Meilen unter dem Meer«. Nun erscheinen die ersten sechs Ausgaben der Untersee-Science-Fiction-Mystery-Geschichte in einem Buch zusammengefasst auf Deutsch.

"Bei seinem Unterwasser-Science-Fiction-Thriller/Krimi macht Autor und Zeichner Matt Kindt, der sonst im Superhelden-Genre beheimatet ist, ein gewaltiges Fass auf ..." comicleser.de
"Düster und geheimnisvoll, wie man sich eine Unterwasserstation eben vorstellt." comic-denkblase.de
"Ein geheimnisvoller Thriller der besonderen Art." bizzarroworldcomics.de

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen

Der Unterwasser-Schweißer
Als Taucher auf einer Ölplattform vor der Küste Neuschottlands ist Jack hohen Druck gewohnt. Aber der Druck, der gerade auf dem werdenden Vater lastet, lässt ihn viel tiefer tauchen – dabei entfernt er sich immer weiter von seiner Frau und dem ungeborenen Kind. Plötzlich geschieht weit unter der Wasseroberfläche Unerklärliches. Jack wird mit etwas konfrontiert, das sein Leben für immer verändern wird. „Ein meisterhaft erzähltes und gezeichnetes Comic-Juwel über Abschied und Ankunft, das Zurückschauen und das Nachvorneblicken, und über Väter und Söhne." Christian Endres, Der Tagesspiegel „Die wohl spektakulärste Episode von The Twilight Zone, die nie produziert wurde.” Damon Lindelof, Produzent und Drehbuchautor, u.a. LOST „Jeff Lemire besitzt die Fähigkeit, seine Leser emotional zu fesseln.” George Gustines, The New York Times

Varianten ab 12,99 €
18,99 €
Der Fluch der Piratenbraut
Port Elisabeth, Jamaika, anno 1728:Ein gefahrvoller Weg liegt vor der Tochter des berüchtigsten Piraten der geheimnisumwitterten "Schwarzen Wasser der Omertá". Denn auf ihr lastet ein Fluch. Der schwarze Papagei Pepper Dice verfolgt sie wie ein böses Omen. Deshalb muss sie sich auf die Suche nach Ihrem Vater, dem Seeräuberkapitän, begeben. Und damit beginnt ein Abenteuer, in dem sie es mit einigen gefährlichen Seeungeheuern, zahlreichen brutalen Schurken, den geheimnisvollen Meereshexen, aber auch so manch anderen skurrilen Gestalten zu tun bekommt. Wird sie ihren Vater finden? Oder haben ihn die Räuber der Meere bereits gefressen?

19,99 €