Morgens früh um sechs ...

Autor:
Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!
Fortsetzung des beliebten Kinderreims von der kleinen Hex.

14,90 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

ISBN: 9783356013276
Seitenanzahl: 24
Einband: Hardcover
Format: 30,0 x 26,0 cm
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Abbildungen: durchgehend farbig illustriert
Zusatz: empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren

"Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex" ... aber kann man das glauben, dass ihr Tag mittags um zwölf mit "Fröschebein und Krebs und Fisch" zu Ende ist? Da muss doch noch mehr kommen!

Es kommt auch mehr! Und wer da kommt, ist der dicke Heinz, der pünktlich um halb eins unübersehbar die Bildfläche betritt. "Heinzchen frisst für zwei, das dauert bis um drei. Beide spiel'n dann bis um vier vierhändig Klavier". Und bis die Turmuhr Mitternacht schlägt, hat dieser Tag noch ziemlich viel zu bieten!

Voller Lust am Fabulieren reimt Jens Sparschuh die Geschichte von der kleinen Hexe und dem dicken Heinz, begleitet von farbenfrohen Collagen von Julia Neuhaus, die so detailreich und lebendig gestaltet sind, dass sie sich zu bewegen scheinen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


AUSZEICHNUNGEN

Ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst als eines der Schönsten Bücher 2009: http://www.stiftung-buchkunst.de

Nominiert für den Deutschen Designpreis 2011

PRESSESTIMMEN

"Eine kleine, allerliebst illustrierte und zu Recht in einem Buchformat wiedergegebene Geschichte für alle die, die nie glauben wollten, dass der Tag der kleinen Hexe mittags endet!" Kai Aghte, Thüringische Landeszeitung, 27. Februar 2010

Passend dazu:

Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm von Babel
Ein Klassiker der Kinderbuchliteratur, ein Sprachspielbuch mit Zauberfinger statt Zeigefinger: Küslübürtün heißt der kleine Geist – ein Umlautungeheuer und Zungenbrecher, sonst jedoch ein freundliches Wesen – der Leben in eine Gruppe sich langweilender Kinder bringt. Und zwar mit Sprachrätseln, mit Geschichten, die sich um Worte, um Lautmalerei drehen, mit Stilblüten und Sprachwitz. Da wird vom "kleinen und" berichtet, das sich aus Einsamkeit Buchstabenpartner sucht. Und da begeistert das Märchen "Am Schneesee", in dem eine Fee gerade vom Schneeseekleerehfeezehweh geplagt wird. Ein amüsantes, unvergänglich lebendiges Buch.

22,00 €
Von A bis Z. Ein Affenspaß für Alfons
Als der aus dem Bett gesprungene Zacharias Zappelbein endlich ohne zu zögern seine zähledernen Zoostiefel angezogen, seine Zugriemen aus Ziegenleder zugezurrt und die lärmenden Tiere seines Zoos erreicht hat, sieht er den Anlass der Aufregung: Es ist der alleseits angesehene Affe Alfons, der acht Jahre alt wird. Und dem zu Ehren alle eine Zirkusaufführung liefern wollen – die hunderttausend großen Tiere des Zoos, die hunderttausend mittleren und die hunderttausend kleinen (Fliegen und Mücken noch nicht einmal mitgerechnet). Ein heilloses Chaos drohte, würde Zappelbein, der Zoodirektor, nicht eingreifen und die Akteure ordnen – in A-Tiere und B-Tiere und C-Tiere und D-Tiere und ... (wer das Alphabet kann, wird wissen, wie es weiter geht, wer nicht, darf es nebenbei mit diesem Buch lernen). Und dann kann es losgehen: die afrikanischen Affen zeigen atemberaubende Akrobatik, der braune Bär hält vom Baum aus die Begrüßungsansprache, Dachs und Dackel dauertanzen Duett, der Kamelknabe Kasimir und die Känguruhs führen ein Kapitel Körperkultur vor, der Orang-Utan Otto aus Ost-Borneo orgelt »O holde Rose«, die Quakfrösche quaken quietschlebendige Quietschmusik. Dass trotzdem nicht alles problemlos über die Bühne geht, dafür sorgen schon die ulkigen Unken und der beleidigte Biber – ganz zu schweigen vom Fuchs und vom Fasan oder besser vom früher fleißigen Fasan im wie immer frechen Fuchs ...

12,90 €