Vom Moritz, der kein Schmutzkind mehr sein wollte

Autor:
Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!
Franz Fühmanns erstes Kinderbuch: Vom Moritz, der Schmutzhexe und Prinzessin Rosenblatt.

14,99 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

ISBN: 9783356014860
Seitenanzahl: 40
Einband: Hardcover
Format: 18,0 x 28,0 cm
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Abbildungen: durchgehend farbig illustriert
Zusatz: empfohlenes Lesealter: ab 5 Jahren

Moritz putzt seine Zähne nicht, wischt seine schmutzigen Hände am Tischtuch ab und kämmt sich niemals die Haare: Moritz ist ein Schmutzkind. Eines Tages steht der goldene König vor der Tür des Kinderheims, in dem auch Moritz wohnt, und bittet die Kinder um Hilfe, denn seine Tochter Prinzessin Rosenblatt ist verschwunden. Moritz macht sich auf ins Wunderland, sie zu erlösen. Doch gleich neben dem Wunderland liegt das Schmutzland, Reich der bösen Schmutzhexe. Und die hat auf einen Dreckspatz wie Moritz schon lange gewartet ...

Mit den unverwechselbaren nostalgischen Illustrationen von Inge Friebel aus der Erstauflage.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


"Auch ein halbes Jahrhundert nach seinem ersten Erscheinen wird Fühmanns Märchen Kinder erfreuen." Christina Matte, Neues Deutschland, 15. März 2012

Mehr von Fühmann:

Die Suche nach dem wunderbunten Vögelchen
Mitten in der kugelrunden Stadt Käsebrot lag ein großer grüner Platz, mitten auf diesem großen grünen Platz stand ein buckliger brauner Baum, inmitten dieses buckligen braunen Baums fand sich ein kuscheliges blaues Nest, und mitten in diesem kuscheligen blauen Nest saß – das wunderbunte Vögelchen. Ein Vögelchen, so schön und bunt und einzigartig, dass nicht nur die Kinder im nahen Kinderheim es ins Herz geschlossen hatten, sondern Menschen von weither in die kugelrunde Stadt Käsebrot und auf den großen grünen Platz eilten, um es zu sehen. Bis eines Morgens das Vögelchen verschwunden war und erst nach ereignisreicher Suche und mit Hilfe vieler Kinder sowie der Hauptwachtmeister Löffelholz und Wiesel wiederentdeckt werden konnte – auch, wenn es damit noch längst nicht gerettet sein sollte.

10,00 €
Lob des Ungehorsams
Überall dürfen die sieben Geißlein spielen, alles dürfen sie erkunden, die liebevolle Mutter setzt nur eine Grenze: der empfindliche Uhrenkasten ist und bleibt tabu. Dennoch ist ein Geißlein ungehorsam, schaut hinein, macht die Uhr kaputt – aber als der böse Wolf kommt, weiß es als einziges, wo es sich verstecken kann.   „Sie waren sieben Geißlein ..." Ein jeder kennt das Grimmsche Märchen, das seit zwei Jahrhunderten zum kulturellen Schatz Deutschlands gehört. Das Kinderbuch „Lob des Ungehorsams" ist Franz Fühmanns Nacherzählung der berühmten Geschichte – für neugierige, selbstbewusste Kinder und neu bebildert von der Mecklenburger Illustratorin Kristina Andres. Sie holt die Geschichte in unsere Zeit, lässt die Geißlein auf dem Flachbildfernseher Trickfilme schauen oder die Mutter mit dem Kleinbus zum Einkaufen fahren. So wird aus dem Märchenklassiker ein modernes Plädoyer für neugierige, selbstbewusste Kinder, wie sie diese Welt braucht.

14,99 €