Dorfgeschichten von Rügen. Band 2

Hinstorff Verlag – die schönsten Bücher im Norden. Jetzt bestellen und versandkostenfrei per Rechnung bezahlen!
Unbekanntes Rügen – und ein weltberühmter Prinz

20,00 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

ISBN: 9783356022308
Seitenanzahl: 144
Einband: Flexicover
Format: 17,0 x 24,5 cm
Sprache: Deutsch
Auflage: 1. Auflage 2019
Abbildungen: 200
Herausgeber: Andreas Ebel

Eine allwöchentliche Zeitungsserie, die es über viele Jahre gibt – das spricht für einen großen Erfolg. Und ein Buch zur Serie, das schon nach kurzer Zeit nachgedruckt werden muss, gleichfalls. Denn die Dorfgeschichten von der Insel Rügen sind viel: spannend, aufschlussreich, unterhaltend, den Horizont erweiternd, oft fröhlich, manchmal traurig, immer bewegend. Höchste Zeit, dem ersten Sammelband mit den Porträts von Dörfern und ihren Bewohnern einen zweiten folgen zu lassen. Die Redakteurinnen und Redakteure der Ostsee-Zeitung kennen ihre Insel. Deshalb gelingt es ihnen immer wieder, Menschen zu finden, die etwas zu erzählen haben. 30 Dörfer stellen sie in ihrem Buch vor. Und sie berichten natürlich auch, was in Siggermow geschah, als ein gewisser Charles Philip Arthur George dem Hubschrauber entstieg, besser bekannt als Prinz Charles.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen

Dorfgeschichten von Rügen
Dieser Band stellt Orte abseits der bekannten Touristenmagnete vor. 33 Dörfer und ihre Bewohner werden portraitiert, darunter Fischer und Bauern, junggebliebene Pensionäre und alteingesessene Familien, Fährleute und Reiter, Künstler und Olympiateilnehmer und viele mehr. Abgebildet wird die ganze Vielfalt einer Insel, auf der zu leben etwas Besonderes ist.

19,99 €
Dorfgeschichten entlang der westlichen Ostseeküste
Ein Landkreis, der ans Meer grenzt, zu dem eine Insel gehört, eine malerische Küste, ein abwechslungsreiches Hinterland, in dem es Schlösser gibt und Herrenhäuser, alte Kirchen und Windmühlen, große Felder und über allem den weiten Himmel. Eine Zeitung, die die größte in der Region ist, deren Reporterinnen und Reporter täglich unterwegs sind, um vom Geschehen zu berichten, Geschichten zu entdecken. Ein Buchverlag, der der bedeutendste in Mecklenburg-Vorpommern ist, der Bände über das Land verwirklicht, mit Autorinnen und Autoren vor Ort, die wissen, was wichtig ist. Und eine Idee. Nämlich die, Land, Zeitung und Verlag in einem Projekt zusammenzufassen. In den »Dorfgeschichten aus Nordwestmecklenburg«. Seit über einem Jahr gibt es die entsprechende – erfolgreiche – Serie in der Ostsee-Zeitung. Nun erscheint das Buch dazu, das 30 Dorfporträts in einem Band vereint. 168 Seiten bewegende Geschichten ...

20,00 €
Dorfgeschichten vom Salzhaff bis Bad Doberan
Was haben Hinter Bollhagen und Reddelich, Fulgenkoppel und Radegast gemeinsam? Sie sind Dörfer in Mecklenburg. Sind ein kleiner Kosmos im großen Ganzen, gelegen an und nahe der Ostsee, bei Bad Doberan und Kröpelin. Und: Sie wurden alle porträtiert, in der Ostsee-Zeitung.Nun erscheinen die schönsten 30 Porträts in einem Band vereint, berichten von den Menschen, die das Geschehen vor Ort prägen. Von jenen, die als Flüchtlinge nach Mecklenburg kamen – und blieben –, bis zu den Ureinwohnern, die oft über viele Generationen auf einem Hof lebten und leben. Ein Wildkräuter züchtendes Ehepaar, eine Leuchtturmbesucherbetreuerin, ein innovativer Rasenmacher, Naturschützer, Künstler, Handwerker, Bauern, Fischzüchter, Ferienhausbetreiber und Gutshausbesitzer: Sie alle haben etwas zu erzählen. Über sich, ihr Leben, über Um- und Aufbrüche, über Enttäuschungen und verwirklichte Träume, über Unruhe und Entschleunigung.

20,00 €
Dorfgeschichten rund ums Fischland und Ribnitz-Damgarten
Als die Ostsee-Zeitung begann, Dorfgeschichten der Region rund um Fischland-Darß-Zingst und Ribnitz-Damgarten zu erzählen, ahnte vermutlich keiner, auf was für ein großes Interesse die Serie stoßen sollte. Dem Wunsch vieler Leser folgend, werden nun die besten Artikel und Bilder zu einem Buch zusammengefasst. Das Land an Meer und Bodden und seine südliche Umgebung zählen zu dem Schönsten Norddeutschlands. Selbst abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten finden sich faszinierende Orte. Dörfer voller spannender Geschichten, die das Leben schreibt; fröhliche, traurige, solche von Um- und Aufbrüchen – und immer die von der Suche nach Glück. Andreas Ebel wie auch die Redakteurinnen und Redakteure der Ostsee-Zeitung kennen ihre Region. Deshalb gelingt es ihnen immer wieder, Menschen zu finden, die etwas zu erzählen haben. 30 Dörfer und ihre Bewohner stellen sie in ihrem Buch vor. Die ganze Vielfalt des Lebens in einem vielseitigen Band. 

20,00 €