Kleiner Reisebildband über die große Sonneninsel Rügen.

6,99 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

Ausgewähltes Medienformat:

Anderes Format auswählen:

ISBN: 9783356017908
Sprache: Deutsch

Zehntausende zieht es jährlich auf Deutschlands größte Insel an die Küste, nach Binz, Göhren und Sellin, Kap Arkona, zur Stubbenkammer und zum Jagdschloss Granitz, nach Putbus und in den Rasenden Roland, nach Altenkirchen, Schloss Spycker und Ralswieck.

Bernd Siegmund führt – unterstützt durch zahlreiche Fotos von Thomas Grundner – über die Insel, erzählt von der abwechslungsreichen Landschaft und ihrer Entstehung, von den Kreidefelsen, den Feuersteinfeldern der Schmalen Heiden, den feinsandigen Stränden der Halbinsel Mönchgut, den Wäldern der Granitz. Und er erinnert an die Entdeckung der Insel durch die Künstler der Romantik, an Ernst Moritz Arndt zum Beispiel und Caspar David Friedrich, und die ihnen folgenden Besucherströme.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Unsere Empfehlungen

Das große Rügenbuch für Kinder
"Das große Rügenbuch für Kinder" macht die beliebte Ferieninsel auf spielerische Weise zu einem Erlebnis. Kinder verhelfen darin dem Pfarrwitwengarten in Groß-Zicker mit dem Buntstift zum Blühen, suchen auf dem Bild vom Schulmuseum in Middelhagen, was nicht zu einem alten Klassenzimmer passt, finden unter den Brücken der Welt die richtige für die Rügenquerung heraus oder basteln die Kulissen der Störtebeker-Festspiele in Ralswiek nach. Sie können – unterstützt von Meteorologe Stefan Kreibohm – ein Wettertagebuch führen, den Circus in Putbus zu einem "Mensch ärgere Dich nicht"-Spielfeld umfunktionieren oder ausrechnen, wie viele Eistüten lang der Baumwipfelpfad in Prora ist.

9,99 €
Die Insel Rügen
Keine Geringere als Käthe Miethe schrieb das Vorwort zu dem Band von Wolfgang Rudolph, den der Maler Georg Hülsse illustrierte. Mit Einfühlungsvermögen und Sachkenntnis führt der Autor über die Insel Rügen, erzählt von der Eigenart der Landschaft, von den Menschen und ihrer Geschichte. Da werden die vier Gesichter des Swantevit wieder lebendig und auch die Zeit, als Rügen noch Festland war. Der Leser erfährt die Sicht von damals mit ihren Wertungen und Schlussfolgerungen und wird sich den Worten Käthe Miethes vorbehaltlos anschließen: „Vollständigkeit ist ein Ziel, an das sich ein echtes Heimatbuch nie verlieren darf. Es soll sich an das Wesentliche halten. ... Rügen, so wie es sich heute zeigt, wie es die Rüganer kennen, die Gäste erleben und lieben, diese bunte Welt der Bodden und Beeken, der Wälder und Felder, Rügen, so wie es in Jahrtausenden geworden ist durch die See, die noch heute von allen Seiten in das Land einzieht, durch das Wirken der Menschen, die Insel der Schiffer, der Fischer und der Bauern – es läßt sich mit wenigen Worten nicht umreißen."

Varianten ab 4,99 €
14,99 €
Damit Sie nicht im Regen stehen! Schlechtwetterreiseführer Rügen, Stralsund und Umgebung
Der Sommer 2011 wird vielen in Erinnerung bleiben: Wochenlang fanden sich auf Wetterkarten keine Sonnensymbole mehr, wurden Badeanzüge ein- und Regenjacken ausgepackt. Aber auch in Zeiten ohne ungewöhnliche Wetterkapriolen kann es leicht vorkommen, dass Wolken mit ihrem feuchten Abfall den Strandaufenthalt und geplante Radtouren verregnen. Was nun mit der kostbaren Freizeit anfangen? Der Schlechtwetterreiseführer empfiehlt 97 Ausflugsziele, die alle ein schützendes Dach über dem Kopf haben – und mehr sind als eine trübe Alternative. Sei es ein Rundgang durch die bekannten und weniger bekannten Museen Stralsunds, eine Führung durch die dortige Brauerei, sei es der Besuch von Handwerkerläden in Bergen, der „Welt der Experimente" oder dem „Haus-Kopf-über" in Putbus, seien es Schwimmbäder, eine Tauchgondel, Bernsteinwerkstätten, Künstlerateliers oder die Puppenbühne auf Hiddensee – überall auf Rügen, Hiddensee, in Stralsund und Umgebung finden sich Orte, die Abwechslung im heitersten Sinne versprechen.

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Was machen wir morgen, Mama? Stralsund, Rügen, Hiddensee
Auch wenn die Sonne nicht gerade zum Strand lockt, können Familien mit Kindern in den beliebten Urlaubsregionen Vorpommerns jede Menge Spaß haben. Zahlreiche Freizeitangebote sind entstanden, für jede Jahreszeit und für jedes Wetter. Man muss sie nur entdecken. Was mit diesem Reiseführer zu einer leichten Aufgabe wird. Von der nördlichsten Rodelbahn Deutschlands bis zur Schmetterlingsfarm und zum Ozeaneum, von Freilichtbühnen bis zu spannenden Museen – die Autorinnen haben gesucht und getestet, was den Urlaub noch abwechslungsreicher macht. Ihr praktisches Handbuch liefert Mitteilenswertes zu 80 Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt dauern könnte. So wird Freizeitplanung zur einer angenehmen Aufgabe. Auf dass denn die Frage "Was machen wir morgen?" einen vorfreudigen Charakter erhält!

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Gärten und Parks auf Rügen
Die oft parkartige Landschaft lässt es bereits erahnen – und immer mehr Menschen gehen erfolgreich auf Entdeckungsreisen: Rügen – das bedeutet nicht nur Kreidefelsen, Strände und die Aussicht auf das Meer. Die Insel birgt vielmehr zahlreiche besuchenswerte und den Besuchern zugängliche Gärten, von denen nicht wenige zu den schönsten im Land gehören. Erstmals widmet sich ein Buch ausführlich in Wort und Bild diesem Thema. Jens Beck, Experte in Sachen Gärten und an der Rekonstruktion mehrerer Anlagen auf Rügen beteiligt, und Thomas Grundner, der Landschaftsfotograf Mecklenburg-Vorpommerns, stellen sie vor: die großen Parks wie den in Pansevitz, dessen Ursprünge in der Renaissance liegen, oder den berühmten in Putbus, dessen reizvolle Lage zu dem betörensten gehört, was im Ostseeraum zu finden ist. Oder Boldevitz, in den letzten Jahren vorbildlich wiederhergestellt, ein Kleinod mit Teichen und gekonnt gesetzten Pflanzungen. Desgleichen Kartzitz, das schönste barocke Ensemble auf Rügen. Aber es sind nicht nur die großen Anlagen, denen dieses bestens lesbare und anzuschauende Standardwerk Raum gibt. Der kleine, romantisch um das mittelalterliche Schloss gelegte Park in Granskevitz, die faszinierenden Lindenalleen in Lancken oder die um 1900 entstandene grüne Idealwelt von Klein Kubbelkow, Pfarrgärten, Friedhöfe und Seepromenaden – deutlich wird, welche Vielfalt die Insel für Gartenliebhaber zu bieten hat. Ergänzt wird das Buch durch einen Ausflug auf die Insel Hiddensee, in die malerisch von Pflanzen umrahmte Gerhart-Hauptmann-Gedenkstätte. Leere Strände auf der Insel Rügen – unvorstellbar. Leerere hingegen schon. Wer nämlich in Jens Becks und Thomas Grundners Buch geschaut hat, wird sicher öfter den Blick auf Sand und Meerwasser gegen den auf Wiesen, blühende Beete, imposante Bäume und liebevoll gepflegte Planzungen tauschen. Trendthema Gartentourismus: Die besonders schönen Seiten von Deutschlands meistbesuchter Insel, die Gärten und Parks auf Rügen, werden hier in traumhaften Bildern vorgestellt.

Varianten ab 29,99 €
39,99 €