Unsere nächste Veranstaltung

--- folgt in Kürze ---


Hier mehr erfahren

Gleich im Programm stöbern!

Unsere neue Verlagsvorschau für das Frühjahr 2023 ist da.

Zwischen verlassenen Orten, malerischen Sandstränden, Spannung und Nervenkitzel auf Ostsee-Inseln sowie Reiseführern im Jackentaschen-Format ist auch im kommenden Halbjahr wieder tierisch viel los bei Hinstorff.

Hier gehts direkt zur Vorschau

Kein Weihnachten ohne Hinstorff!

Jetzt Freude schenken


Unsere Empfehlungen

Am Schneesee
Schon mal was von der Fee am Schneesee gehört? Bei der das Schneeseekleereh wohnt? Das miterlebt, wie die Schneeseekleerehfee Schneeseekleerehfeezehweh bekommt? Noch nicht? Dann wird’s aber höchste Zeit! Dieser Text zählt zu den grandiosesten Ereignissen der Kinderliteratur. Eine umwerfende Wortkaskade, die selbst Fischers Fritze erbleichen ließe. Und die Lust macht. Lust auf Sprache, Lust auf Sprachspiele. Aufs Selberlesen. Oder – noch schöner – aufs Zuhören. Bekommen doch Kinder immer wieder leuchtende Augen, wenn sich Ältere an dieser Geschichte versuchen ... und dabei nicht nur auf ein Wort mit 16 »e« stoßen, sondern auch an die Grenzen ihrer Vorlesefähigkeit. Einfühlsam bebildert von Kristina Andres, erscheint dieses märchenhaft komische Märchen von Franz Fühmann endlich als Einzelausgabe! Eine Augenweide. Und ein Zungenbrecher. Einer, vor dem auch die Lachmuskeln gewarnt werden sollten – kann es ihnen doch schnell ähnlich ergehen wie dem Drehzeh mit seinem Drehzehweh ...

16,00 €
Hansa Rostock. Gegen den Wind
Hansa Rostock - Herzblut & Leidenschaft. Sie alle sind ganz unterschiedlich, jedoch eint sie eines, das mehr ist als die schönste Nebensache der Welt: die Liebe zum Fußball und ganz besonders die zu Hansa Rostock. Vom legendären Fan Schuppe bis zum Mannschaftsarzt kommen zahlreiche Menschen zu Wort, die die DNA der Kogge in sich tragen. Nach seinem ersten, sehr erfolgreichen Buch „Hansa ist mein Leben“ widmet sich Björn Achenbach nun zwar auch großen Spielen, aber noch mehr den Menschen auf und neben dem Platz, auf und hinter der Tribüne. Wieder ist es eine Liebeserklärung an den Verein, an seine Fans. Die schon immer wussten, dass man auch gegen den Wind segeln kann – egal, in welcher Liga.

16,00 €
Rostock-Album. Früher und heute
Seit Jahren begeistert das Projekt „Rostock-Album“ die Menschen. Die Facebook-Seite zum Thema haben mittlerweile über 18000 Personen abonniert. Die drei Bücher fanden zahlreiche Käufer*innen, mussten mehrfach nachgedruckt werden. Und weiterhin tauschen sich viele heute wie früher hier Lebende über Rostock aus, zeigen Fotos aus ihren persönlichen Alben, erinnern an ihre Erlebnisse in der Hansestadt in den letzten 70 Jahren. Das neue Rostock-Album präsentiert Fotos aus früherer Zeit, denen nun aber aktuelle Aufnahmen aus gleicher Perspektive zur Seite gestellt werden. Die Vergleiche werden selbst jene oft überraschen, die meinen, ihre Heimat zu kennen. Deutlich wird, wie sehr sich die Stadt gewandelt hat. Aus grauen Häusern wurden sanierte, baufällige Gebäude verschwanden – und dort, wo sich einst eine große Werft befand, ist nun ein neues Wohnviertel entstanden. Das alles ist spannend, bewegend und es weckt Erinnerungen. 

16,00 €
Meer-Zeit. Ostseeorte zum Entspannen
Wer sich nach Ruhe sehnt, muss die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns lieben. Hier findet man noch eine das Herz weitende und die Seele öffnende Natur, hier wird der Blick in die Landschaft nicht durch überdimensionale Bauten gestört. Dieses Geschenkbuch bringt Sie dorthin, wo das Meer rauscht, Möwen rufen, ufernahe Wälder dem Wind antworten – in Bildern und kurzen Texten voller Atmosphäre. Die auch erzählen, was den jeweiligen Ort heraushebt, welchen Charakter er hat, welche spezielle Art der Erholung man hier findet.

16,00 €
Land und Meer. Ein Spaziergang ein Bildern
Land und Meer - Das neue Geschenkbuch zum Kalender!Seit fast einem halben Jahrhundert ist er ein Bestseller, warten Sammler:innen oft sehnsüchtig auf den Erstverkaufstag eines neuen Jahrgangs: „Land und Meer", der „Kalender für Mecklenburg-Vorpommern", ist Kult. Und konnte zu so einem nur werden, weil er früh und überzeugend zwei Dinge miteinander verband: magische Bilder und Zitate voller Weisheit und Weitblick. Nun erscheint auf vielfachen Wunsch das Buch zum Longseller. Es versammelt die schönsten Bilder, die besten Zitate.

16,00 €
Rügen. Früher und heute
Hartmut Gill, bekannt u.a. durch Bücher über Wilhelm Busch sowie zur Kunst und Geschichte in Rostock, widmet sich nun jener Insel, die für ihn Passion ist, Kindheitslandschaft, Rückzugsort bis in heutige Zeit: Rügen. Er erinnert an die Frühzeit der Insel, die noch gar nicht so lange zurückliegt, gedenkt jener, die die Insula Rugia im Laufe der Jahrhunderte beschrieben, erwanderten – und in Bildern festhielten: anfangs in Karten, Zeichnungen, Gemälden, später auch mit dem Fotoapparat. Gill nimmt die Leser:innen mit auf eine spannende Reise durch die Jahrhunderte und über die Insel. Er wirft – unterstützt durch zahlreiches, oft bisher nicht veröffentlichtes Bildmaterial – einen Blick auf die anfangs beschwerlichen Möglichkeiten, das Meer zu überwinden, porträtiert die Besonderheiten einzelner Regionen, macht anschaulich, wie die See immer mehr zum Anziehungspunkt für Urlauber wurde – auch wenn die ersten Bäder gar nicht direkt an der Küste lagen.

35,00 €
Rostock. Gestern – heute – morgen
Ausgangspunkt des Buches ist ein Fotoalbum aus dem Jahr 1943 – es widmet sich dem kriegszerstörten Rostock. Wie bei einem Stadtrundgang führt es mit oft bisher nicht veröffentlichten Bildern vom Hauptbahnhof über das Steintor, den Neuen Markt, die Lange Straße bis hin zur KTV, zeigt die durch Bombenangriffe betroffenen Gebäude. Hinter jedem stehen menschliche Schicksale. Um die fotografischen Dokumente zu erläutern und die Hintergründe noch plastischer zu machen, kommen Zeitzeugen zu Wort, die den Krieg als Kind in Rostock erlebt haben. Anders als bei ähnlichen Büchern, die sich lediglich auf die Zerstörungen beschränken oder nur in begrenztem Maße das Vorher und Nachher nachvollziehbar machen, wird der zeitliche Bogen weiter gespannt. Vergleichsfotos zeigen nicht nur, wie das Abgebildete vor dem Krieg aussah oder was nach 1945 geschah. Vielmehr wird auch ein Blick in die Zukunft geworfen, auf Visionen beziehungsweise Entwürfe bereits beschlossener künftiger Projekte.

30,00 €

Dauerbrenner und Verkaufsschlager

Highlights bei Hinstorff


Unsere Bestseller für Sie

Der Hinstorff Verlag


Von Dethloff Carl Hinstorff 1831 gegründet, zählt der Hinstorff Verlag heute zu den führenden Verlagshäusern Norddeutschlands. Mit mehr als 450 lieferbaren Titeln und jährlich rund 40 Neuerscheinungen bietet Hinstorff eine Fülle fundierter Information und Unterhaltung.

Schon immer spielte regionale Literatur bei Hinstorff eine große Rolle: Bereits seit den Zeiten Fritz Reuters gehört das Niederdeutsche zum Programm des Verlages. Neben Reuter haben auch Rudolf Tarnow und John Brinckman ihren Platz unter den besonders erfolgreichen Autoren. Sie legten den Grundstein für die Ausnahmestellung, die Hinstorff bundesweit bei Sprechern und Freunden des Plattdeutschen genießt.