Die beliebtesten Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern: Stralsund

9,99 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-4 Tage

Ausgewähltes Medienformat:

Anderes Format auswählen:

ISBN: 9783356016734
Sprache: Deutsch | Englisch | Schwedisch

Achtung: Produkt nur noch in digitaler Form erhältlich!


Schon bevor Stralsund im Jahr 2002 in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde, zählte die alte Hansestadt zu den beliebtesten Reisezielen im Ostseeraum. Die mächtigen Backsteinkirchen, das grandiose Platzensemble am Markt mit dem Rathaus und St. Nikolai, die malerischen, immer noch dem mittelalterlichen Grundriss folgenden Straßen, Museen von europäischer Bedeutung: All das und noch viel mehr zieht alljährlich tausende Touristen an den Strelasund.

Hans-Joachim Hacker und Harry Hardenberg porträtieren in diesem handlichen Band ihre Heimat. Ein einführender Text und ausführliche Bildunterschriften in Deutsch, Englisch und Schwedisch halten zusammen mit zahlreichen Fotos die einzigartige Atmosphäre einer modernen Stadt in historischem Ambiente fest. Ein idealer Begleiter für Touristen, die Stralsund doch einmal wieder verlassen müssen und so auch fern der Ostsee in Urlaubserinnerungen schwelgen können.

Stralsund für die Reisetasche - bilderreich und informativ.

Over 50 color photos show the most beautiful views of Stralsund. With a chronology, captions and a map.

Drygt 50 färgbilder visar Stralsunds vackraste vyar. Med en kronologisk tabell, bildförklaringar och en karta.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Mecklenburg-Vorpommern entdecken

EINNORDEN
Mecklenburg-Vorpommern kreativ, überall: Musikfestivals auf einem alten Flugplatz, Kunstgalerien, selbstgemachtes Eis, feinstes Porzellanhandwerk, Surfshops, inspirierendes Kneipenleben und und und – Kommunikationsdesignerin Moni Mück zeigt in ihrem Buch die Orte in Mecklenburg-Vorpommern, an denen dynamische, kreative, erfolgreiche Ideen das Licht der Welt erblickten und erblicken. Liebevoll porträtiert sie dabei hinreißende Persönlichkeiten und erzählt ihre Geschichten. Neben Orten und Menschen werden auch Rezepte zum Ausprobieren vorgestellt, die in Verbindung mit Mecklenburg-Vorpommern stehen. In »EINNORDEN« sind die schönen Dinge dieses Bundeslandes zu finden. Subjektiv und vollkommen unvollständig. Das Buch will als ein persönlicher Genussführer verstanden werden, der Freude beim Blättern macht, Abenteuerlust weckt und den Horizont erweitert.

Varianten ab 12,99 €
16,99 €
Mecklenburg-Vorpommern. Anleitung für Ausspanner
Interesse an Mecklenburg-Vorpommern haben viele, Lust auf das Land immer mehr. Während es bezüglich der Deutschen zweitliebster Nebenbeschäftigung eher traurig aussieht, Hansa Rostock oft im Mittelmaß der Fußball-Bundesligen dahindümpelt, ist Mecklenburg-Vorpommern längst und dauerhaft in der Spitzengruppe deutscher Urlaubsregionen angekommen, punktet mit Landschaft und Natur, mit Meer und Seenwelt, macht Bayern nicht nur Konkurrenz, sondern gar ein bisschen Angst. Und nun erscheint auch noch ein Buch, das das Interesse befriedigen und die Lust mehren wird ... Ein Buch also, ein Buch für Ausspanner, für die, die Erholung suchen in betörender Landschaft und in sanftem Wasser, die Welt und sich genießen wollen selbst im Angesicht von schweigsamen Ureinwohnern, deren Rückständigkeit vielleicht doch etwas zu sprichwörtlich zu sein scheint. Ein Buch folglich auch und gerade für die, die etwas mehr erfahren wollen über Mecklenburger und Vorpommer und über die Felder, die sie bestellt haben oder zu bestellen beabsichtigen. Entstanden ist ein Porträt Mecklenburg-Vorpommerns, das sich nicht nur an Touristen, aber besonders an diese wendet. Eine ideale Urlaubslektüre – unterhaltsam, und doch voller Fakten, mit inhaltsreichen Abschweifungen und unmittelbaren Tipps, mit mal sonnigen, mal stürmischen Anekdoten, aber immer mit wetterfesten Fakten. Wer dieses Buch gelesen hat, wird nicht nur verstehen, warum das mit den Bayern und MV so ist und was sich in den angeblich sturen Köpfen abspielt. Vielmehr hat er einen Einblick gewonnen in die Seele des Landes. Und, was das Wichtigste ist: Er wird noch mehr Lust bekommen, an der Tabellenspitze Urlaub zu machen. weitere Informationen: https://www.michael-joseph.de/anleitung-fuer-ausspanner/

Varianten ab 9,99 €
12,90 €
Kulturreiseführer Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern gilt nicht nur als Region mit einmaligen Landschaften, sondern wird zu Recht als ein sehr spannender Ort für Kultur wahrgenommen. Bis heute zieht es immer wieder Künstler in den Nordosten. Hier arbeiten sie, hier finden sie den Resonanzraum für ihre Kunst, hier stellen sie aus, hier führen sie auf, hier fotografieren sie, hier drehen sie Filme.Erstmals erscheint nun ein umfassender Kulturreiseführer zu Mecklenburg-Vorpommern. Wie schon in ihrem mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichneten »Gartenreiseführer Mecklenburg-Vorpommern« stellt Katja Gartz fundiert und begleitet von viel Bildmaterial zahlreiche besuchenswerte Orte mit Informationen zu Öffnungszeiten und Adressen vor: Literaturhäuser, Galerien, Ateliers, Theater, Festspielorte, Museen, Drehorte für Filme und vieles mehr. Das Angebot ist groß, vielfältig und anregend!

24,99 €
Der norddeutsche Bierreiseführer
Stolz dürfen die Norddeutschen sein – auch auf ihre norddeutschen Biere! Historisches und Aktuelles von mehr als 800 Bierproduzenten wird in diesem Bierreiseführer erzählt, desgleichen der Frage nach dem besten »Küstenbier« der mehr als 150 heute noch bestehenden Brauereien in den nördlichen Bundesländern nachgegangen. Man erfährt aber u. a. auch, dass die zünftigen Biergärten eine Erfindung von der Elbe und nicht, wie frech behauptet wird, von der Isar sind. Es geht um außergewöhnliche Bierrezepte. Auch der Besuch eines Biermuseums darf nicht fehlen. Am Ende beantwortet der Reiseführer die wirklich existenziellen Fragen: Warum soll man aus Bier ausgerechnet Shampoo herstellen? Und: Macht ein Bad im Bier wirklich schön?

Varianten ab 14,99 €
19,99 €
Reiseführer Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Greifswald ist, an der vorpommerschen Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom gelegen, ein ganz besonderes Reiseziel. Und das nicht nur, weil hier die Wiege des berühmten Romantikers Caspar David Friedrich stand. Eine kleine Altstadt, behütet von den Türmen dreier großer Backsteinkirchen, gibt ihren Gästen bequeme Geborgenheit und ist zugleich von studentischem Herzschlag beseelt. Die hiesige Universität gehört zu den ältesten in Nordeuropa. Der reich bebilderte Reiseführer lässt den Besucher eintauchen in die lange Tradition Greifswalds und bietet ihm drei Stadtrundgänge zur Auswahl. Mit Kenntnis und Muße von Einheimischen formuliert und fotografiert, stellen diese die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt, ihrer Universität, ihrer norddeutschen Backsteinarchitektur vor. Nicht fehlen dürfen Tipps zu den wesentlichen Variablen einer touristischen Reise: Übersichtliche Serviceseiten verraten passende Restaurants und Hotels, Kulturtermine, Öffnungszeiten und – nicht zu vergessen – Möglichkeiten zum Kauf stilechter Souvenirs.

Varianten ab 7,99 €
9,99 €
#heimatsuche. In 80 Tagen durch Mecklenburg-Vorpommern
Da kehrt einer zurück. Nach vielen Jahren. Neugierig, gespannt. Was hat sich verändert in diesem Land Mecklenburg-Vorpommern? Acht Jahre alt war Steffen Dobbert, als die DDR Geschichte wurde. Acht Jahre, als er vom Nachwuchsbürger eines sich sozialistisch gebenden Staates zu einem im vereinten Deutschland wurde. Wismar, Gadebusch, Schwerin – frühe Lebensorte. Die er mit knapp 20 verlässt, um ein ausgezeichneter Journalist zu werden. Und nun, knapp 30 Jahre nach Gründung Mecklenburg-Vorpommerns, eine Reise. Eine Reise in 80 Tagen durch jene Welt, die Heimat war (und sich noch immer so anfühlt). Was also ist Heimat? Steffen Dobbert erkundet ein Land, dem er ganz nah kommt, auch wenn manches fremd bleibt. Spricht mit Menschen, erfährt Verletzungen und Klischees, entdeckt vor allem Unbekanntes. Steffen Dobberts Reise in den Nordosten Deutschlands ist eine in das Innere unserer Republik. In ein Land wie das Leben selbst. Mal fröhlich, mal traurig, mal irritierend, meist versöhnend. Und immer aufregend und abwechslungsreich.

Varianten ab 16,00 €
20,00 €
Reiseführer Universitäts- und Hansestadt Rostock
Vier Rundgänge und -fahrten führen u.a. durch den alten Stadtkern, nach Warnemünde und in die Neubaugebiete. Vier Streifzüge, u.a. in den Zoo und nach Gehlsdorf sowie drei Vorschläge für Ausflüge nach Bad Doberan, Güstrow und Fischland/Darß/Zingst runden das touristische Angebot ab. Auf dieser Grundlage fällt es leicht, das gegenwärtige Rostock und seine Bewohner kennenzulernen bzw. sich auf die Spuren der Hansezeit im Stadtkern, des Bädertourismus an der Ostsee oder auch der maritimen und industriellen Geschichte zu begeben. Informative Kurzporträts stellen Rostock als Universitätssitz, Standort maritimer Industrie, Umschlagplatz für internationale Güter, kulturelles Zentrum und als Sportstadt vor. Ein Überblick zur Stadtgeschichte bringt das Wichtigste aus vergangenen Jahrhunderten auf den Punkt und macht mit berühmten Söhnen und Töchtern der Stadt bekannt. Ein gut recherchierter Serviceteil präsentiert passende Unterkünfte in unterschiedlichen Preislagen, empfehlenswerte Restaurants, Kneipen und Cafés sowie die Adressen zahlreicher Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Zudem gibt es zahlreiche Tipps für ein abwechslungsreiches Abend- und Nachtprogramm.

Varianten ab 7,99 €
8,90 €
Reiseführer Hansestadt Wismar
Der Charakter Wismars ist geprägt vom Charme einer überschaubaren Kommune und dem weltoffenen Flair eines Ostseehafens. Ihr von drei mächtigen Sakralbauten geprägter Kern dient seit Jahrzehnten als stimmungsvolle Filmkulisse und lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Geschichte ist in Wismar im ansprechenden Sinne lebendig: Traditionslinien der Hansezeit, einer 200-jährigen schwedischen Herrschaft sowie eines renommierten Hochschulstandortes fließen hier zusammen. Mit kurzweiligen Rundgängen führt Nicole Hollatz durch das alte Zentrum, das gotische Viertel und den Hafen, verfolgt Spuren von Kirchen-, Kauf- und anderen Leuten. Wissenswertes über aktuelle Trends, besondere Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze und mehr findet sich in diesem Führer übersichtlich präsentiert. Eine Fülle von Tipps für ein schönes Tagesprogramm in Wismar und seiner Umgebung, für angenehme Stunden in Cafés, Restaurants und anderswo machen das kompakte Taschenbuch zu einem hilfreichen Begleiter.

Varianten ab 4,99 €
9,99 €
Was machen wir morgen, Mama? Stralsund, Rügen, Hiddensee
Auch wenn die Sonne nicht gerade zum Strand lockt, können Familien mit Kindern in den beliebten Urlaubsregionen Vorpommerns jede Menge Spaß haben. Zahlreiche Freizeitangebote sind entstanden, für jede Jahreszeit und für jedes Wetter. Man muss sie nur entdecken. Was mit diesem Reiseführer zu einer leichten Aufgabe wird. Von der nördlichsten Rodelbahn Deutschlands bis zur Schmetterlingsfarm und zum Ozeaneum, von Freilichtbühnen bis zu spannenden Museen – die Autorinnen haben gesucht und getestet, was den Urlaub noch abwechslungsreicher macht. Ihr praktisches Handbuch liefert Mitteilenswertes zu 80 Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt dauern könnte. So wird Freizeitplanung zur einer angenehmen Aufgabe. Auf dass denn die Frage "Was machen wir morgen?" einen vorfreudigen Charakter erhält!

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Was machen wir morgen, Mama? Doberan bis Klützer Winkel, Wismar, Schwerin
Nach ihren allseits gelobten Erlebnisführern zu den Inseln Usedom und Rügen sowie über Fischland/Darß/Zingst bis Rostock ist es Birgit Vitense, Kirsten Schielke und Harald Larisch wieder gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete in Deutschland die entsprechende Lücke schließen. Vom Kletterwald bis zum Erlebnisbad, von Tierparks, Museen und Spielplätzen bis zu spannenden Schiffs- und Eisenbahntouren – die Autorinnen haben getestet, was den Urlaub in Doberan, Kühlungsborn und Rerik, auf der Insel Poel, in Boltenhagen und Grevesmühlen, in Wismar und in Schwerin noch abwechslungsreicher macht. Ihr praktikables Handbuch liefert in ausführlicher Form Mitteilenswertes zu 70 Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise und Öffnungszeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt sinnvollerweise dauern könnte. So wird Urlaubsplanung zu einer angenehmen Aufgabe. Aus dass denn die Frage "Was machen wir morgen?" jeden bedrohlichen Unterton verliert!

Varianten ab 9,90 €
12,90 €
Was machen wir morgen, Mama? Fischland-Darß-Zingst bis Rostock
„Mama, was machen wir jetzt?" oder „Papa, wann sind wir denn da?" – leidgeprüfte Eltern und Großeltern können ein Lied von diesen und ähnlichen Urlaubseinstiegen ihrer Sprösslinge singen. Doch auf solche Fragen gibt es nun endlich eine Vielzahl an einfallsreichen Antworten. Nach ihren allseits gelobten Bänden zu den Inseln Usedom und Rügen ist es Birgit Vitense, Kirsten Schielke und Harald Larisch wieder gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete Deutschlands die entsprechende Lücke zu schließen. Die Region zwischen Fischland-Darß-Zingst und Rostock bietet gerade wegen ihrer Vielfalt, den weiten Naturräumen einserseits und dem städtischen Leben andererseits, Familien mit Kindern jede Menge Abwechslung und Spaß. Viele lohnende Freizeitangebote sind entlang der Küste und im Hinterland in letzter Zeit entstanden. Man muss sie nur entdecken. was mit diesem Reiseführer zu einer leichten und unterhaltsamen Aufgabe wird. Vom Kletterwald bis zum Erlebnisbad, von Tierparks bis zu alles andere als langweiligen Museen, von Spielplätzen bis zu spannenden Wandervorschlägen – die Autorinnen haben gesucht und getestet, was den Urlaub noch abwechslungsreicher und erholsamer macht. Ihr praktikables Handbuch liefert in Wort und Bild in ausführlicher Form Mitteilenswertes zu Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise und Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt sinnvollerweise dauern könnte. So wird Urlaubsplanung zu einer angenehmen Aufgabe!

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Was machen wir morgen Mama? Insel Usedom
»Was machen wir jetzt?« oder »Wann sind wir denn da?« – leidgeprüfte Eltern können ein Lied von solchen Urlaubseinstiegen der Sprösslinge singen. Doch auf diese und ähnliche Fragen gibt es hier eine Vielzahl an Antworten. Sicher, Kinderreiseführer finden sich zuhauf. Selten aber überzeugen diese, wenn es um den Praxisbezug geht. Kirsten Schielke, Birgit Vitense und Harald Larisch ist es gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete in Deutschland die entsprechende Lücke zu schließen. Von der Schmetterlingsfarm bis zum Erlebnisbad, von Reiterhöfen bis zu Museen – es wurde gesucht und getestet, was den Urlaub auf der Insel noch abwechslungsreicher macht. Das äußerst praktikable Handbuch liefert für über 80 Orte Informationen zu Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, der Eignung für Kinderwagen, gastronomischen Einrichtungen undundund. So verliert die Frage »Was machen wir morgen?« jeden bedrohlichen Unterton. 

Varianten ab 9,99 €
14,00 €