Greifswald

Autor:
Die beliebtesten Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern: Greifswald.

9,99 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-4 Tage

Ausgewähltes Medienformat:

Anderes Format auswählen:

ISBN: 9783356016154
Sprache: Deutsch | Englisch | Schwedisch

Greifswald ist weit mehr als ein attraktiver Universitätsstandort nahe der vorpommerschen Ostseeküste. Kulturelle Anregungen finden sich hier auch außerhalb der Hörsäle und Seminarräume an vielen Ecken. Prächtig verzierte Häuser und gleich drei gotische Backsteinkirchen zeugen von der erfolgreichen Hansezeit dieser 1250 gegründeten Stadt. Die Ruine des Klosters Eldena ist durch Caspar David Friedrich weltberühmt; neben Friedrich haben mit Hans Fallada und Wolfgang Koeppen zwei weitere kulturelle Schwergewichte in Greifswald das Licht der Welt erblickt. Eine rund 150-jährige schwedische Epoche nach dem Dreißigjährigen Krieg hat ihre ganz eigenen Spuren hinterlassen, und natürlich macht die eingangs erwähnte Alma Mater mitsamt des quirligen studentischen Lebens des gesamten städtischen Ensembles erfrischend jung und bunt.

Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und das Hinterland mit Schweiz und Seenplatte gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland und ziehen nicht nur deutschsprachige, sondern zunehmend auch ausländische Touristen in ihren Bann. Nach Rostock, Stralsund und Wismar werden nun auch die Landeshauptstadt Schwerin, die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald, die Insel Rügen und die Mecklenburgische Schweiz in Wort, Bild und mehreren Sprachen vorgestellt: Die Hinstorff-Reisebildbände mit Karten und verschiedenen Serviceinformationen sind die idealen Reisebegleiter und Souvenirs.

Was ist sehenswert und warum: Bildderreich und informativ Greifswald entdecken. Mit Stadtplan, Nahverkehrsplan und Zeittafel.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Mecklenburg-Vorpommern erleben

Was machen wir morgen, Mama? Fischland-Darß-Zingst bis Rostock
„Mama, was machen wir jetzt?" oder „Papa, wann sind wir denn da?" – leidgeprüfte Eltern und Großeltern können ein Lied von diesen und ähnlichen Urlaubseinstiegen ihrer Sprösslinge singen. Doch auf solche Fragen gibt es nun endlich eine Vielzahl an einfallsreichen Antworten. Nach ihren allseits gelobten Bänden zu den Inseln Usedom und Rügen ist es Birgit Vitense, Kirsten Schielke und Harald Larisch wieder gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete Deutschlands die entsprechende Lücke zu schließen. Die Region zwischen Fischland-Darß-Zingst und Rostock bietet gerade wegen ihrer Vielfalt, den weiten Naturräumen einserseits und dem städtischen Leben andererseits, Familien mit Kindern jede Menge Abwechslung und Spaß. Viele lohnende Freizeitangebote sind entlang der Küste und im Hinterland in letzter Zeit entstanden. Man muss sie nur entdecken. was mit diesem Reiseführer zu einer leichten und unterhaltsamen Aufgabe wird. Vom Kletterwald bis zum Erlebnisbad, von Tierparks bis zu alles andere als langweiligen Museen, von Spielplätzen bis zu spannenden Wandervorschlägen – die Autorinnen haben gesucht und getestet, was den Urlaub noch abwechslungsreicher und erholsamer macht. Ihr praktikables Handbuch liefert in Wort und Bild in ausführlicher Form Mitteilenswertes zu Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise und Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt sinnvollerweise dauern könnte. So wird Urlaubsplanung zu einer angenehmen Aufgabe!

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Was machen wir morgen, Mama? Stralsund, Rügen, Hiddensee
Auch wenn die Sonne nicht gerade zum Strand lockt, können Familien mit Kindern in den beliebten Urlaubsregionen Vorpommerns jede Menge Spaß haben. Zahlreiche Freizeitangebote sind entstanden, für jede Jahreszeit und für jedes Wetter. Man muss sie nur entdecken. Was mit diesem Reiseführer zu einer leichten Aufgabe wird. Von der nördlichsten Rodelbahn Deutschlands bis zur Schmetterlingsfarm und zum Ozeaneum, von Freilichtbühnen bis zu spannenden Museen – die Autorinnen haben gesucht und getestet, was den Urlaub noch abwechslungsreicher macht. Ihr praktisches Handbuch liefert Mitteilenswertes zu 80 Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt dauern könnte. So wird Freizeitplanung zur einer angenehmen Aufgabe. Auf dass denn die Frage "Was machen wir morgen?" einen vorfreudigen Charakter erhält!

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Was machen wir morgen, Mama? Doberan bis Klützer Winkel, Wismar, Schwerin
Nach ihren allseits gelobten Erlebnisführern zu den Inseln Usedom und Rügen sowie über Fischland/Darß/Zingst bis Rostock ist es Birgit Vitense, Kirsten Schielke und Harald Larisch wieder gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete in Deutschland die entsprechende Lücke schließen. Vom Kletterwald bis zum Erlebnisbad, von Tierparks, Museen und Spielplätzen bis zu spannenden Schiffs- und Eisenbahntouren – die Autorinnen haben getestet, was den Urlaub in Doberan, Kühlungsborn und Rerik, auf der Insel Poel, in Boltenhagen und Grevesmühlen, in Wismar und in Schwerin noch abwechslungsreicher macht. Ihr praktikables Handbuch liefert in ausführlicher Form Mitteilenswertes zu 70 Orten, die sich für Kinder eignen. Sie informieren über Eintrittspreise und Öffnungszeiten, Eignung für Kinderwagen, gastronomische Einrichtungen, geben an, ab welcher Altersklasse sich ein Besuch lohnt und wie lange ein Aufenthalt sinnvollerweise dauern könnte. So wird Urlaubsplanung zu einer angenehmen Aufgabe. Aus dass denn die Frage "Was machen wir morgen?" jeden bedrohlichen Unterton verliert!

Varianten ab 9,90 €
12,90 €
Was machen wir morgen Mama? Insel Usedom
»Was machen wir jetzt?« oder »Wann sind wir denn da?« – leidgeprüfte Eltern können ein Lied von solchen Urlaubseinstiegen der Sprösslinge singen. Doch auf diese und ähnliche Fragen gibt es hier eine Vielzahl an Antworten. Sicher, Kinderreiseführer finden sich zuhauf. Selten aber überzeugen diese, wenn es um den Praxisbezug geht. Kirsten Schielke, Birgit Vitense und Harald Larisch ist es gelungen, für eines der beliebtesten Familienurlaubsgebiete in Deutschland die entsprechende Lücke zu schließen. Von der Schmetterlingsfarm bis zum Erlebnisbad, von Reiterhöfen bis zu Museen – es wurde gesucht und getestet, was den Urlaub auf der Insel noch abwechslungsreicher macht. Das äußerst praktikable Handbuch liefert für über 80 Orte Informationen zu Öffnungszeiten, Wickelmöglichkeiten, der Eignung für Kinderwagen, gastronomischen Einrichtungen undundund. So verliert die Frage »Was machen wir morgen?« jeden bedrohlichen Unterton. 

Varianten ab 9,99 €
14,00 €
Der norddeutsche Bierreiseführer
Stolz dürfen die Norddeutschen sein – auch auf ihre norddeutschen Biere! Historisches und Aktuelles von mehr als 800 Bierproduzenten wird in diesem Bierreiseführer erzählt, desgleichen der Frage nach dem besten »Küstenbier« der mehr als 150 heute noch bestehenden Brauereien in den nördlichen Bundesländern nachgegangen. Man erfährt aber u. a. auch, dass die zünftigen Biergärten eine Erfindung von der Elbe und nicht, wie frech behauptet wird, von der Isar sind. Es geht um außergewöhnliche Bierrezepte. Auch der Besuch eines Biermuseums darf nicht fehlen. Am Ende beantwortet der Reiseführer die wirklich existenziellen Fragen: Warum soll man aus Bier ausgerechnet Shampoo herstellen? Und: Macht ein Bad im Bier wirklich schön?

Varianten ab 14,99 €
19,99 €
Gartenreiseführer Mecklenburg-Vorpommern
In den letzten 20 Jahren hat sich Mecklenburg-Vorpommern zu einem Zentrum der Gartenkunst entwickelt. Alte Bauernhöfe, renovierte Schlösser, traditionsreiche Gutshäuser – sie alle bieten eine ideale Kulisse für Gärten und Parks der besonderen Art. Deren schönste werden nun erstmals ausführlich in einem Reiseführer vorgestellt. Katja Gartz ist seit Jahren in Mecklenburg-Vorpommern unterwegs, besucht Gärten, unterhält sich mit ihren Schöpfern, weiß, wo paradiesisch wirkende Welten zu finden oder am Entstehen sind. Knapp 50 Anlagen hat sie ausgewählt und präsentiert diese in Wort und Bild. Wobei sie die Atmosphäre einzufangen weiß, die von jedem der lebenden Kunstwerke ausgeht. Vom gerade mit dem britischen Green Flag Award ausgezeichneten Garten in Marihn bis hin zum repräsentablen Park in Ludwigslust, vom faszinierende Sichtachsen bietenden Gutspark in Wesselstorf bis zur im englischen Stil gehaltenen Anlage in Kittendorf, vom Rosengarten in Groß Siemen bis zu dem des Künstlers Otto Niemeyer-Holstein in Koserow auf Usedom. Wobei nicht nur die Anlagen porträtiert, sondern auch deren Schöpfer vorgestellt werden. Trendthema Gartentourismus: Mit dem informativen Reiseführer Mecklenburg-Vorpommerns schönste Gärten und Park entdecken.

Varianten ab 19,99 €
24,99 €
Schwerin
Viel Schloss und sieben Seen: Auf ihren märchenhaft prächtigen Parlamentssitz sind die Schweriner so stolz, dass sie dem Wort "Schloss" die Steigerungen "schlossiger" und "am schlossigsten" hinzufügen. 2009 fand in Schwerin die Bundesgartenschau statt, in sieben dem Wasser zugewandten Gärten. Einen Pfaffenteich und sieben Seen hat Schwerin, an deren Ufer man wohnen, entspannen und feiern kann und auf deren Wellen die Drachenboote wetteifern. Caféhäuser und kantige Bauten weltlicher Macht, die den spätklassizistischen Charakter wesentlich mitbestimmen, und nicht zuletzt einen altehrwürdigen Dom, dessen Bau vor langer Zeit durch ein kleines Marketingwunder beschleunigt wurde, findet man in der kleinsten Landeshauptstadt der Bundesrepublik. Astrid Kloock kennt die Stadt mit ihren Stärken und kleinen Schwächen und beschreibt sie in erfrischendem Stil. In Verbindung mit den Fotografien von Manuela Pagels, die nach dem Außergewöhnlichen im Alltag schaut, ist ein treffendes Porträt der Schweriner und ihrer Stadt entstanden.

9,90 €
Unerhörte Orte. Reiseführer der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Der Reiseführer mit dem Titel „Unerhörte Orte“ entführt rund um den Konzertbesuch in Mecklenburg-Vorpommern an die schönsten Orte des Landes. Er lädt ein, auf den Spuren bekannter Musikerinnen und Musiker auf Entdeckungsreise zu gehen. Weltberühmte Virtuosen wie Daniel Hope, Iveta Apkalna und Alexej Gerassimez erzählen in diesem Buch, warum sie immer wieder gern nach Mecklenburg-Vorpommern kommen – und geben zugleich Tipps, was man sich vor oder nach dem Konzertbesuch anschauen sollte. Oder verraten, wie der Cellist Daniel Müller-Schott, wo er gern baden geht ... Der Reiseführer ist zusammen mit den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, mit 190 Konzerten pro Saison einem der größten Klassikfestivals Deutschland, aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der Festspiele entstanden.

20,00 €
Reiseführer Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Greifswald ist, an der vorpommerschen Ostseeküste zwischen den Inseln Rügen und Usedom gelegen, ein ganz besonderes Reiseziel. Und das nicht nur, weil hier die Wiege des berühmten Romantikers Caspar David Friedrich stand. Eine kleine Altstadt, behütet von den Türmen dreier großer Backsteinkirchen, gibt ihren Gästen bequeme Geborgenheit und ist zugleich von studentischem Herzschlag beseelt. Die hiesige Universität gehört zu den ältesten in Nordeuropa. Der reich bebilderte Reiseführer lässt den Besucher eintauchen in die lange Tradition Greifswalds und bietet ihm drei Stadtrundgänge zur Auswahl. Mit Kenntnis und Muße von Einheimischen formuliert und fotografiert, stellen diese die Sehenswürdigkeiten der Hansestadt, ihrer Universität, ihrer norddeutschen Backsteinarchitektur vor. Nicht fehlen dürfen Tipps zu den wesentlichen Variablen einer touristischen Reise: Übersichtliche Serviceseiten verraten passende Restaurants und Hotels, Kulturtermine, Öffnungszeiten und – nicht zu vergessen – Möglichkeiten zum Kauf stilechter Souvenirs.

Varianten ab 7,99 €
9,99 €
Damit Sie nicht im Regen stehen! Schlechtwetterreiseführer Rügen, Stralsund und Umgebung
Der Sommer 2011 wird vielen in Erinnerung bleiben: Wochenlang fanden sich auf Wetterkarten keine Sonnensymbole mehr, wurden Badeanzüge ein- und Regenjacken ausgepackt. Aber auch in Zeiten ohne ungewöhnliche Wetterkapriolen kann es leicht vorkommen, dass Wolken mit ihrem feuchten Abfall den Strandaufenthalt und geplante Radtouren verregnen. Was nun mit der kostbaren Freizeit anfangen? Der Schlechtwetterreiseführer empfiehlt 97 Ausflugsziele, die alle ein schützendes Dach über dem Kopf haben – und mehr sind als eine trübe Alternative. Sei es ein Rundgang durch die bekannten und weniger bekannten Museen Stralsunds, eine Führung durch die dortige Brauerei, sei es der Besuch von Handwerkerläden in Bergen, der „Welt der Experimente" oder dem „Haus-Kopf-über" in Putbus, seien es Schwimmbäder, eine Tauchgondel, Bernsteinwerkstätten, Künstlerateliers oder die Puppenbühne auf Hiddensee – überall auf Rügen, Hiddensee, in Stralsund und Umgebung finden sich Orte, die Abwechslung im heitersten Sinne versprechen.

Varianten ab 9,99 €
12,99 €
Kulturreiseführer Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern gilt nicht nur als Region mit einmaligen Landschaften, sondern wird zu Recht als ein sehr spannender Ort für Kultur wahrgenommen. Bis heute zieht es immer wieder Künstler in den Nordosten. Hier arbeiten sie, hier finden sie den Resonanzraum für ihre Kunst, hier stellen sie aus, hier führen sie auf, hier fotografieren sie, hier drehen sie Filme.Erstmals erscheint nun ein umfassender Kulturreiseführer zu Mecklenburg-Vorpommern. Wie schon in ihrem mit dem Deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichneten »Gartenreiseführer Mecklenburg-Vorpommern« stellt Katja Gartz fundiert und begleitet von viel Bildmaterial zahlreiche besuchenswerte Orte mit Informationen zu Öffnungszeiten und Adressen vor: Literaturhäuser, Galerien, Ateliers, Theater, Festspielorte, Museen, Drehorte für Filme und vieles mehr. Das Angebot ist groß, vielfältig und anregend!

24,99 €
Reiseführer Hansestadt Wismar
Der Charakter Wismars ist geprägt vom Charme einer überschaubaren Kommune und dem weltoffenen Flair eines Ostseehafens. Ihr von drei mächtigen Sakralbauten geprägter Kern dient seit Jahrzehnten als stimmungsvolle Filmkulisse und lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Geschichte ist in Wismar im ansprechenden Sinne lebendig: Traditionslinien der Hansezeit, einer 200-jährigen schwedischen Herrschaft sowie eines renommierten Hochschulstandortes fließen hier zusammen. Mit kurzweiligen Rundgängen führt Nicole Hollatz durch das alte Zentrum, das gotische Viertel und den Hafen, verfolgt Spuren von Kirchen-, Kauf- und anderen Leuten. Wissenswertes über aktuelle Trends, besondere Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätze und mehr findet sich in diesem Führer übersichtlich präsentiert. Eine Fülle von Tipps für ein schönes Tagesprogramm in Wismar und seiner Umgebung, für angenehme Stunden in Cafés, Restaurants und anderswo machen das kompakte Taschenbuch zu einem hilfreichen Begleiter.

Varianten ab 4,99 €
9,99 €
Naturerlebnis Mecklenburgische Seenplatte
Die Mecklenburgische Seenplatte ist mit ihren Wäldern, Mooren, Seen und Feldern Heimat für viele, zum Teil seltene Pflanzen- und Tierarten und fördert auch so manche außergewöhnliche Entdeckung zu Tage: tanzende Kraniche, blaue Frösche, scheinbar starre Graureiher auf der Jagd nach Nahrung und Hirsche im Kampf um die Gunst ihrer Auserwählten. Basierend auf Peter Wernickes intensiven Beobachtungen und Fachwissen ist ein Bildband entstanden, der nicht nur fotografisch, sondern auch durch die anschaulichen und realistischen Beschreibungen eines artenreichen Lebensraums überzeugt. Ein Naturerlebnis in Wort und Bild!

12,90 €
Moore in Mecklenburg-Vorpommern
Lange galt es als sinnvoll, Moore trocken zu legen, auch um landwirtschaftliche Fläche zu gewinnen. Welche wichtige Rolle die Moore jedoch im Naturhaushalt spielen, wird allmählich nicht nur den Experten bewusst. Die Renaturierung ehemaliger Moorflächen wird seit einigen Jahren stark forciert und häufig von der Bevölkerung vor Ort unterstützt. Dieser Bildband widmet sich einer Landschaftsart, die gerade für Norddeutschland lange prägend war – und die mittlerweile als besonders schützenswert gilt. Die ungewöhnlich vielfältige Flora und Fauna, die sich in intakten, aufgrund ihrer schweren Begehbarkeit oft störungsfreien Gebieten entwickeln kann, ist ein einzigartiger Lebensraum für Kleintiere. Moore haben aber auch aufgrund ihrer filternden Wirkung eine wichtige Funktion im Wasserschutz und binden lebensbedrohliche Treibhausgase in großen Mengen. »Moore in Mecklenburg-Vorpommern«, ein anschaulich geschriebenes Natur-Buch mit Bildern von meditativer Kraft, in die zu versinken alles andere als ein unheimliches Erlebnis ist.

12,90 €