Ernst Barlach. Landschaften seines Lebens

Autor:
Barlachs Landschaften in grandiosen Bildern von Uwe Seemann.

29,90 €

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-4 Tage

ISBN: 9783356013184
Seitenanzahl: 192
Einband: Hardcover
Format: 20,5 x 26,5 cm
Sprache: Deutsch
Auflage: 1
Abbildungen: 104 Farb- u. 82 s/w-Abbildungen
Zusatz: in Zusammenarbeit mit der Ernst Barlach Stiftung Güstrow
Herausgeber: Konrad Reich

Weitgehend bisher unveröffentlichte Bilder und Bilddokumente zur Biografie Barlachs, der vor 70 Jahren, am 24. Oktober 1938, in Rostock gestorben ist. Sie zeigen eindrucksvoll die engere und weitere Umwelt des Bildhauer-Dichters, dessen Weltgeltung seit 100 Jahren andauert, den immer wieder berufenen Hintergrund seines Schaffens: die elementare norddeutsche Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt und im Wechsel der Jahreszeiten, Güstrow mit Giebelhäusern und Dom, Flüsse und Seen, der Heidberg, die Nebelschleife, Parumer Glockenstuhl und die legendäre Werkstatt, der Blick auf Wismar, Rostock, Warnemünde, Hiddensee.

Fotograf Uwe Seemann ist seit Jahrzehnten mit Leben und Werk Barlachs vertraut. Von 2003 bis 2008 hat er dessen "Landschaften" fotografiert. Sie geben Auskunft und erklären Barlachs Haltung in turbulenten Lebensphasen, seine Auffassungen von der Kunst und der Stellung des Künstlers in seiner Zeit, über sein Ringen um die Gestaltung des "Wirklichen und Wahrhaftigen".

Mit Briefen und lietrarischen Zeugnissen von Ernst und Karl Barlach, Paul Cassirer, Reinhard Piper und Friedrich Schult.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


"Seemanns nun vorliegender Bildband ist das geglückte Resultat des Versuchs, die Welt mit Barlachs Augen zu sehen. ... Seemann hat mit den Landschaften deren jahreszeitliche Stimmungen, die Barlach in seinen Briefen und Tagebüchern so trefflich zu beschreiben wusste, kongenial abgelichtet." Thüringische Landeszeitung, 18. Juli 2009